headerBild
headerBild
headerBild
Logo Oekolog

NEU-SOB-Ausbildung
Schulfilm
lms-logo
Logo Jugendcoaching

Tag der offenen Tür 2017 - Rezepte aus der Lehrküche

Kartoffel-Lauch Suppe:

60 g Butter, 20 g Vollkornmehl, ½ Zwiebel (ca. 50 g), 1 Lauch (ca. 150g), 750 ml Wasser, 200 g Kartoffel,  125 ml Schlagobers, 1 gestrichener TL Salz, 2 gestrichene TL Suppenwürze, 1 Prise Pfeffer, 1 Prise Majoran

Zubereitung:

Kartoffel schälen und in kleine Würfel schneiden. Lauch putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Butter erhitzen, Zwiebel und Lauch darin anbraten. Mehl dazugeben, unterrühren und mit Wasser aufgießen. Kartoffelwürfel dazugeben und würzen. Kochen bis die Erdäpfel weich sind. Mit Schlagobers verfeinern und abschmecken.

 

Mohnzelten:

Teig: 150 g mehlige Kartoffel, 170 g glattes Mehl, 80 g Vollkornmehl, 1 Prise Salz, ½ TL Backpulver, 1 Ei, 120 g Butter, 30 g Crème fraîche, griffiges Mehl zum Ausarbeiten

Fülle: 100 g fein gemahlener Mohn, 100 g Zucker, 50 g Butter, 1 EL Honig, 1 Packung Vanillezucker, 1 Prise Zimtpulver, Schale ½ Zitrone, 1 EL Rum, 2 EL Schlagobers

Zubereitung:

Erdäpfel dämpfen, schälen, durch die Presse drücken und vollständig auskühlen lassen. Mit den übrigen Zutaten rasch zu einem Teig kneten. Im Kühlschrank rasten lassen.

Für die Füllung Butter schmelzen, mit den übrigen Zutaten verrühren und bei geringer Hitze ca. 5 Minuten quellen lassen, 10 Minuten auskühlen lassen.

Teig aus dem Kühlschrank nehmen und in 12 Teile portionieren und diese zu flachen Scheiben drücken. Je 1 EL Mohnmasse auf die Teigscheiben auftragen, Teigränder gut zusammendrücken und die Teigstücke zu Talern formen.

Mit der Verschlussseite nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen, mit flüssigem Obers bestreichen und mit einer Gabel mehrmals anstechen. Im vorgeheizten Rohr bei 180 ° C Heißluft ca. 20 Minuten backen. Am Blech auskühlen lassen und mit Staubzucker besieben.

 

Waffeln für ca. 12 Waffeln:

100 g Buchweizenmehl, 100 g glattes Mehl, 100 g Vollkornmehl, 3-4 Eier, 1 Packung Vanillezucker,       ½ Packung Backpulver, 400 ml Milch, 1 Prise Salz, 100 g Staubzucker, 100 g flüssige Butter

Zubereitung:

  1. Trockene Zutaten abwiegen und miteinander vermischen.
  2. Eier verquirlen.
  3. Eier, Milch und flüssige Butter zu den trockenen Zutaten geben und glatt rühren.
  4. 10 – 15 Minuten rasten lassen.
  5. Waffeleisen erhitzen und einfetten.
  6. Teig in das heiße Waffeleisen geben und 2 - 3 Minuten backen.

 

Apfel-Birnenmus:

5 Stück Äpfel und Birnen im beliebigen Verhältnis, 1 Zimtstange, 4 Nelken, evtl. Zitronenscheiben, Zucker nach Belieben

Zubereitung:

Äpfel und Birnen schälen, Kerngehäuse ausschneiden, klein schneiden. Zitrone und Zucker richten sich nach dem Geschmack des Obstes.

2 cm Wasser mit den Gewürzen in einen Topf aufkochen, Obst zugeben, weichkochen (ca. 10 Minuten). Anschließend ohne Gewürze passieren. Zucker nach Geschmack zusetzen.

 

Schokoladensauce für ca. 400 ml:

200 ml Wasser, 175 g Vollmilch-Kuvertüre, 1-3 gestrichene EL Kakaopulver, 15 g Zucker, 1 Packung Vanillezucker, 1 Prise Zimtpulver

Zubereitung:

Die Kuvertüre hacken. 200 ml Wasser mit den restlichen Zutaten aufkochen. Vom Herd nehmen und die gehackte Kuvertüre in die heiße Flüssigkeit einrühren.

Die Sauce in ein sauberes Glas mit Deckel füllen. Die Sauce hält sich verschlossen im Kühlschrank mehrere Monate. Zum Verwenden einfach das Glas in ein heißes Wasserbad stellen, bis die Sauce weich und warm ist. Den Rest wieder kalt stellen.

 

Zimtzucker:

Staubzucker mit Zimtpulver im beliebigen Verhältnis mischen.