headerBild
headerBild
headerBild
Logo Oekolog

Schulfilm
Logo Poysdorf
lms-logo

Menü - Come & See 2016

Zutaten für 12 Personen

Verarbeitung

Karottensuppe:

1000 g Karotten, 200 g Lauch, 200 g  Zwiebel,
1 Lorbeerblatt, Kümmel, Majoran, Pfeffer, 3 Zehen Knoblauch, Zitronenschale, Thymian, Salz,
3 l Gemüsebrühe

 

Alle Zutaten herrichten:

Zwiebel und Knoblauch schneiden, Karotten schneiden Öl in einen Topf geben, Zwiebel darin anrösten (wird süß)
Karotten mitrösten, Gewürze (Kümmel, Lorbeerblatt, Knoblauch, Majoran, Pfeffer, Ingwer) kurz mitrösten, salzen, Zitronenschale zufügen

Mit Wasser aufgießen, Thymian zugeben, sieden lassen ca. ½ Std.

In der Zwischenzeit Lauch klein schneiden, kurz aufkochen in Salzwasser - als Deko.Suppe pürieren, abschließend mit Lauch und Käsestangerl garniert servieren.

Besonders geschmackvoll: Ingwer und Kokosmilch

Käsemürbteigstangen:

100 g Käse, 200 g Butter,
300 g VK Mehl, Pfeffer, Salz, Paprika, 1 EL Schwarzkümmel

 

 

Mürbteig bereiten, würzen

Ausrollen, in Stücke radeln, ca. 15 min bei 180°C Heißluft backen

Huhn in Blätterteig:

p.P. ½ Hühnerbrust

½ Kohlblatt, 1EL Kräutergervais, 2 Blätter Putenschinken, Pfeffer, Salz, Rosmarin, Majoran, Olivenöl

2x Blätterteig (1x für 6 P.)

 Hühnerbrust teilen, mit Gewürzen und Öl einreiben, kurz anbraten, auskühlen lassen

Kohlblatt teilen (Mittelstrunk herausnehmen, blanchieren, Größe anpassen an Huhn

Blätterteig ausrollen, teilen.

Kohlblatt auf den Teig, 1 EL Kräutergervais auf das Kohlblatt geben, ausgekühltes Huhn oder Huhn mit Schinken einrollen, Gervais auf  Kohlblatt streichen, Huhn damit einrollen.

Auf Blätterteig geben und ein Packerl machen.

Backen bei 180°C ca. 30 min (goldgelb)

Krautstrudel

in Blätterteig gewickelt
1kg Weißkraut
2 Zwiebel, Schmalz od. Öl
0,5l Schlagobers
4 Dotter
1/4l Weißwein
Salz, Pfeffer, Kümmel, Suppe, Butter

 

Kraut schneiden, Salz, Pfeffer, Kümmel, abschmecken 20min wirken lassen!

Zwiebel rösten, mit Weinablöschen, Kraut ausdrücken, dazugeben und 15min dünsten. Obers zugießen-kühlen Dotter dazu-kühlen. Masse auf Strudelblätter streichen, einschlagen, mit Butter bestreichen und gold-gelb backen.

 

Ofengemüse:

500 g Karotten, 300 g Petersilie, 300 g Zwiebeln, 500 g Gelbe Rüben, 300 g Sellerie, 1000 g Kartoffeln

Olivenöl, Rosmarin

 

Gemüse putzen, in 1 cm große Stücke schneiden, mit Pfeffer, Salz, Olivenöl vermischen, auf dem Blech mit Rosmarin würzen.

bei 180°C ca. 45 min

Kräutersoße:

1 Creme fraich, 1 Sauerrahm, Knoblauch, Zitrone, Pfeffer, Salz, Kräuter

 

Milchprodukte vermischen, würzen, Knoblauch fein hacken, Zitrone reiben und zugeben. mit Petersilienblatt dekorieren

Nussbeugerl:

500 g Mehl, ½ P. Germ,
200 g Butter, 100 g Zucker,
1 Dotter, Vanillezucker, Zitrone, Rum

 

Nussfülle:

200 g gemahlene Nüsse,
2 EL Semmelbrösel,
100 g  Milch, 50 g Zucker,
1 TL Zimt, eine Prise Nelkenpulver, 1 EL Rum, abgeriebene Schale ½  Zitrone

 kalter Germteig:

Alle Zutaten mit dem Mixer verkneten, rasten lassen.
Den Teig zu einem Viereck ausrollen, Rechtecke radeln, mit der Fülle belegen, die Beugerl formen.
Mit Ei-Milch-Gemisch bestreichen, ca. ½ Stunde aufgehen lassen, damit erhält der Teig die typischen Risse.
Backen bei 180°C ca. 15 Minuten

Nussfülle: alle Zutaten gemeinsam 1x aufkochen, quellen lassen.

Teig in 4 Teile bringen, zu einem Kreis ausrollen und in 8 Teile teilen.
Jedes Teigstück mit Fülle belegen, zusammenrollen, formen, mit zerklopftem Ei bestreichen, rasten lassen.

Nach ca. 20 Minuten bei 180°C ca. 20 Minuten backen

Mohnkipferl:

Teig siehe oben

 

Mohnfülle:

200 g Mohn, gemahlen, 40 g Butter, 1/8 l Milch, 2 EL Honig, 100 g Zucker, 1 TL Zimt, eine Prise Nelkenpulver, 1 EL Rum, abgeriebene Schale ½ Zitrone

 warmer Germteig:

Butter und Milch ausmessen. Butter schmelzen, Milch zugeben.
Alle restlichen Zutaten auswiegen, Butter-Milchgemisch zugeben, gut kneten.
½ Stunde rasten lassen

 

Mohnfülle:

Alle Zutaten auswiegen, gemeinsam aufkochen.